Zeus schwarze Labrador-Mix (und Hovawart) 2 Jahre

Der im Dez. 2018 geborene schwarze Labrador-Mix (und Hovawart) namens Zeus ist kastriert, geimpft und gechipt. Die Abgabe erfolgte wegen Überforderung. Zeus ist zwar jetzt aus dem Rüpelalter raus, benötigt aber dennoch konsequente Menschen, die ihm Regeln und Grenzen vermitteln können und diese auch durchsetzen wollen. Er geht durchaus prima an der Leine, wenn man das von ihm verlangt. Er fährt problemlos mit dem Auto mit. Beim Futterritual ist er noch ziemlich ungeduldig, aber daran muss gearbeitet werden, bis er ruhiger wird. Ausgelastet bekommt man ihn am besten im Trab am Fahrrad mit kurzen Strecken. Joggen würde ihm sicher auch gefallen. Nasenarbeit gefällt ihm sehr. Kinder sollten ab ca. 8 bis 10 Jahren sein (standfestes Alter) und den respektvollen Umgang mit einem Hund bereits erlernt haben und umsetzen können. Mit Artgenossen ist er verträglich. Ein Katzentest hat ergeben, dass er sie zum Fressen gern hat, demnach sollten die besser nicht vorhanden sein. Mit konsequentem Training und viel Geduld kann hier vieles verbessert werden. Alleinbleiben hat bei seiner Pflegestelle für 3-4 Stunden gut geklappt. Ob das weiterhin klappt, hängt von der Beziehung zum Menschen ab, denn diese ist das A und O.
Er lebt in der Nähe von 17389 Anklam, wo er besucht und kennengelernt werden kann. Bei ernsthaftem Interesse senden wir gerne eine Selbstauskunft per E-Mail zu. Die Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle, mit Übernahmevertrag und Schutzgebühr (nicht verhandelbar) in ein passendes Zuhause, wie oben beschrieben. Mieter benötigen eine schriftliche Genehmigung ihres Vermieters.

Kontakt: per PN, Tel.: 015126888065 (gerne WhatsApp), oder Email: zweitechancefuerhunde@gmx.de

Ihre Einwilligung

Bei Kontaktaufnahme haben Sie die Datenschutzerklärung der Zweite Chance für Hunde e. V. gelesen und anerkannt und sind einverstanden, das die Zweite Chance für Hunde e. V. Sie mittels Telefon, E-Mail, Post, Whatsapp oder Social Media kontaktieren darf.
Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.