Vor der Vermittlung

WER EINEN HUND ANSCHAFFEN MÖCHTE, DER SOLLTE SICH FOLGENDE FRAGEN STELLEN:

1.) Darf ich in meiner Wohnung / meinem Haus einen Hund halten?

2.) Bin ich bereit und gesundheitl. in der Lage (z.B. Allergien) mich die nächsten 12-15 Jahre um einen Hund zu kümmern und gewillt ihn bis an sein Lebensende zu begleiten?

3.) Habe ich genügend Zeit für einen Hund?

4.) Kann ich den Hund im Notfall zu Freunden od. Bekannten geben?

5.) Kann ich den Hund mit in den Urlaub nehmen, oder ihn woanders unterbringen?

6.) Bin ich bereit mich zu informieren und die nötige Sachkunde zu erlangen?

7.) Bin ich bereit mich anzupassen um dem Hund ein artgerechtes Leben zu ermöglichen und seinen Bedürfnissen gerecht zu werden?

8.) Sind die finanziellen Mittel vorhanden um den Hund zu finanzieren? (Kaufpreis od. Schutzgebühr, Futter, Zubehör, Steuer und Versicherung, ggf. Kranken- u. OP-Versicherung, jährliche Impfungen, Tierarztkosten und Medikamente usw)

Wenn alle Fragen mit JA beantwortet werden können, steht einer Anschaffung sicherlich nichts im Wege. Nun kommt es nur noch darauf an, welcher Hund zu einem passt.

Zu unseren Hunden gelangen sie hier.